Auf der Hohen Warte gegen die Relegation

Ach war das mühsam! Freund Fritz mußte für die Hohe Warte überzeugt werden. Wie man sieht ist das auch gelungen 🙂 .

Eintrittskarte für das Spiel Vienna - Grödig

Eintrittskarte für das Spiel Vienna – Grödig

Die Vienna steht noch immer mit einem Fuß in der Relegation, von der sie derzeit lediglich die Tordifferenz trennt. SV Grödig ist nur 1 Platz entfernt, allerdings auch 8 Punkte. Einholen wäre sehr vermessen, aber bei einem Heimspiel sollte zumindest ein Sieg möglich sein. Zuschauer waren da und für die Versorgung war auch gesorgt.

Zuschauerandrang am Eingang zur Hohen Warte

Zuschauerandrang am Eingang zur Hohen Warte

Versorgung für das Spiel

Versorgung für das Spiel

httpvh://www.youtube.com/watch?v=c8NZnlMRVuE

Das Spiel geht mit Vorteilen für den SV Grödig über die Bühne. Wie auch beim Ergebnis teilen sich die Vienna und die Gäste aus Salzburg die Treffer auf Aluminium: beide treffen je 1x die Stange/Latte.

Tormann Dau (Vienna) klärt

Tormann Dau (Vienna) klärt

Stangenschuss der Vienna

Stangenschuss der Vienna

Für die richtig schönen Bonmots sorgte wieder einmal der Anhang auf der Tribüne: ein Anruf am Handy wurde mit einem „Ich bin bei den blau-gelben Göttern“ beantwortet. Und der Trainer des SV Grödig, der fast(?) 90 Minuten im Coaching-Bereich herumschwänzelte, wurde mit dem „Setz di nieda, Heimo!“ bedacht. Reaktion leider keine ;-).
Und auch der Stadionsprecher begrüßte zur Pause „unser Maskottchen Bezirksvorsteher Adolf Tiller“.

Sonnenuntergang Hohe Warte

Sonnenuntergang Hohe Warte

Heimo Pfeiffenberger beim Interview

Heimo Pfeiffenberger beim Interview

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.